Jahreshauptversammlung 2010

Bericht von der Jahreshauptversammlung 2010 des FF Aufkirchen e.V.

Nach der Begrüßung der 39 Mitglieder und der 5 geladenen Gäste durch den 1. Vorstand wurde das Abendessen serviert.

Danke an die Damen in der Küche u. Bedienung (Marianne Hirner Andrea Hirner). Danke auch an Johann Hirner jun., der die Getränke in die Gläser füllte.
Nach dem Essen wurde der Jahresbericht mit der Totenehrung fortgesezt.
Die fleißigen Helferinnen vom Weinfest wurden mit je einem Blumenstrauß überrascht, die vom Vorstand und den beiden Kommandanten überreicht wurden:
Marianne Hirner, Andrea Hirner,Susanne Reiss, Michaela Ross, Karin Zens, Traudl Ross und Leni Angermeier. Nicht anwesend: Petra Roth.
Ein Danke an die Vorstandschaft für die gute Zusammenarbeit im Jahr 2009.
Derzeit hat der noch junge Verein 91 Mitglieder, davon sind 39 aktiv und 52 passiv.Es wurden für jeden Aktiven ein Sweat Shirt mit Schriftzug “Freiwillige Feuerwehr Aufkirchen” angeschafft. Das Weinfest am 19.09.09 war ein voller Erfolg. Über den Aktivenbereich berichtete, unter Anwendung einer Power Point Präsentation, der 1.Kdt. Wolfgang Hirner. 10 Alarme, 12 Übungen, 12 Jugendübungen, eine Alarmübung für den Kindergarten sowie eine 24 Stunden Jugendübung und eine Feuerlöscherübung waren 2009 bemerkenswert.

Die Übungen waren dabei stets gut besucht. Jugendleiter Stefan Matejicek lobte besonders die Jugendgruppe, die immer voller Begeisterung dabei ist.
Schriftführer Gerhard Roth wurde für 30 Jahre Feuerwehr geehrt.
Den Kassenbericht, der eingehend geprüft wurde, legte der 1. Vorstand und Kassier Hirner sen. auf den Tisch. Die Entlastung wurde erteilt.
Der 1.Bgm. Helmut Lackner ehrte nach seinem Grußwort drei Aktive für 25 Jahre Dienst bei der Feuerwehr: Martin Roth (leider nicht anwesend), Stefan Gerbl, Andreas Ross mit einem Gemeindekrug.
Noch während der Versammlung konnten zwei passive Mitglieder gewonnen werden, somit liegt der Mitgliederstand bei 93 Personen.
Nach fast zwei Stunden wurde die Versammlung beendet.